Bücherecke

Buch3

Bücherempfehlungen


Wir freuen uns Ihnen in unserer neuen WIZO Bücherecke aktuelle Bücher empfehlen zu können. Ob Sachbücher, Belletristik, Koch- oder Kinderbücher, es ist von allem und für jeden Geschmack etwas dabei.
Nebst Bücherempfehlungen werden geplante Lesungen sowie ein Bücher-Newsletter regelmäßig veröffentlicht.


image003


Israel kocht vegetarisch

von Tom Franz

Tom Franz ist gebürtiger Rheinländer, ausgebildeter Jurist, arbeitete als Anwalt für Internationales Recht, bis er 2004 nach Israel auswanderte, zum Judentum konvertierte und seine Leidenschaft, das Kochen, zu seinem Beruf machte. Er lebt heute mit seiner Frau und Kindern in Tel Aviv.

In seinem Buch „Israel kocht vegetarisch” verrät der Autor und Koch seine Auswahl der schönsten vegetarischen Rezepte. Sie sind maghrebinischen, arabischen und osteuropäischen Ursprungs und stammen aus der Küche der Menschen, die in Israel eine neue Heimat gefunden haben. Hinzu kommen eigene Kreationen dieses leidenschaftlichen Kochs, in denen er gekonnt die einheimischen Produkte zu mediterranen Köstlichkeiten verarbeitet. Für alle, die fleischlos essen, jedoch nicht auf Genuss verzichten möchten. Viele Gerichte sind auch für Veganer geeignet.

26,00 €


image003


Zeitenwende – Der Angriff auf Demokratie und Menschenwürde

von Michel Friedman und Harald Welzer

Die Coronakrise hat nicht nur virologische Fragen aufgeworfen, sondern auch soziale, politische und kulturelle, die zuvor allzu leicht übersehen wurden. Diese Krise kann auch als eine Lerngeschichte betrachtet werden, die für die Zukunft der Demokratie äußerst wichtig ist. Michel Friedman und Harald Welzer untersuchen die Frage, ob wir einen Epochenbruch erleben und skizzieren, wie unsere Gesellschaft modernisiert werden kann. Die demokratischen Gesellschaften stehen unter Druck durch die Rückkehr der Autokraten, durch die Wiederkehr der Rechtsextremen, Nationalisten, Rassisten und Antisemiten, die Wellen von Hass, Hetze und Terrorismus erzeugen. Dazu kommen soziale Ungleichheit, Klimawandel und Pandemie. Die Welt ist in Unordnung geraten und der Politik fehlt es an politischen Konzepten und Lösungen.

Michel Friedman und Harald Welzer suchen sowohl nach den Ursachen der Erosionskrise, als auch auch nach Strategien für eine verantwortungsvolle, historisch aufgeklärte und proaktive Politik. Sie greifen nicht nur auf ihr historisches und gesellschaftspolitisches Wissen zurück, sondern auch auf ihre eigenen Biografien, um besser den Widersprüchen einer schwierigen Zeit nachzuspüren zu können.

22,00 €


Gespräch von Esther Schapira mit Michel Friedman


image008


Das ganze Leben ist eine Begegnung

von Katja Ebstein

„Gute Begegnungen sind Lebenselixier. Sie sind Balsam für die Seele, Futter für Herz, Kopf und Verstand.“ Katja Ebstein erzählt zum ersten Mal von den bedeutenden Stationen ihres Lebens und den Begegnungen, die sie geprägt haben. Sie erzählt, wie ihre Eltern ihr Musikalität und Freiheitsliebe mit auf den Weg gegeben haben. Wie Willy Brandt zu ihrem politischen Ziehvater wurde, Weggefährten wie Rudi Dutschke und Benno Ohnesorg ihren kritischen Geist befeuerten und wie Begegnungen mit Konstantin Wecker und dem Dalai Lama sie inspiriert haben. Aber nicht nur Menschen, auch Orte prägen ein Leben. Bei Katja Ebstein sind es die Liebe zur Insel Amrum und zur Weltstadt Berlin. All diese Erlebnisse haben Katja Ebstein zu der Persönlichkeit werden lassen, die sie heute ist: eine Künstlerin mit Herz und Haltung.

20,00 €


image006


Meine zwei Leben

von Dieter Müller

Was mir das Schicksal genommen und der Fußball gegeben hat – Nominiert für das Fußballbuch des Jahres 2020

Dieter Müller, Torschützenkönig in der Bundesliga und der Nationalmannschaft, hält mit sechs Toren in einem Spiel einen Rekord für die Ewigkeit. Dabei meinte es das Leben nicht immer gut mit dem Offenbacher, der u.a. für den 1. FC Köln und den VfB Stuttgart auf Torejagd ging. Eine schwierige Kindheit und Jugend, familiäre Probleme, später eine Kette von Schicksalsschlägen. Sein erst 16-jähriger Sohn stirbt an einem Gehirntumor, Müller selbst fällt nach einem Herzinfarkt in ein schweres Koma. Der Fußball, dem er auch nach seiner Karriere eng verbunden bleibt, ist da ein Glücksfall, er hilft ihm, immer wieder ins Leben zurückzukehren. Trotz aller Rückschläge blickt er bis heute optimistisch und positiv nach vorne.

22,00 €


image010


Was Nina wusste

von David Grossman

Drei Frau aus drei Generationen kämpfen mit einem alten Familiengeheimnis.

Drei Frauen – Vera, ihre Tochter Nina und ihre Enkelin Gili – kämpfen mit einem alten Familiengeheimnis: An Veras 90. Geburtstag beschließt Gili, einen Film über ihre Großmutter zu drehen und mit ihr und Nina nach Kroatien, auf die frühere Gefängnisinsel Goli Otok zu reisen. Dort soll Vera ihre Lebensgeschichte endlich einmal vollständig erzählen. Was genau geschah damals, als sie von der jugoslawischen Geheimpolizei unter Tito verhaftet wurde? Warum war sie bereit, ihre sechseinhalbjährige Tochter wegzugeben und ins Lager zu gehen, anstatt sich durch ein Geständnis freizukaufen? Was Nina wusste” beruht auf einer realen Geschichte. David Grossmans Meisterschaft macht daraus einen fesselnden Roman.

25,00 €


image006


Ada

von Christian Berkel

Mit „Ada“ schreibt der Schauspieler Christian Berkel sein früheres Buch „Der Apfelbaum“ fort: Die Hauptfigur Ada kämpft in den 1960ern gegen das Schweigen der Elterngeneration über die NS-Zeit. Für den Autor bleibt das eine wichtige Mahnung.

24,00 €


image005


Olympia

von Volker Kutscher

Volker Kutscher hat die Romanvorlage zu Berlin Babylon geschrieben. In seinem neuen Krimi ermittelt Gereon Rath im Sommer 1936 im Olympischen Dorf in Berlin.

24,00 €


image012


Sapiens: Der Aufstieg

von Yuval Noah Harari

Der Weltbestseller „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ jetzt als Graphic Novel.

Yuval Noah Harari ist seit einigen Jahren der erfolgreichste Sachbuchautor der Welt. Von seiner Kurzen Geschichte der Menschheit” wurden in Deutschland über eine Millionen Exemplare verkauft. Jetzt erscheint der Weltbestseller in vier Teilen als Graphic Novel.
Vor Millionen von Jahren war der Mensch bloß ein relativ unbedeutender Vertreter der Tierwelt. Wenn die Erde ein Königreich gewesen wäre, hätten andere Tiere auf dem Thron gesessen – Löwen vielleicht oder Elefanten. Heute besitzen die Menschen Kräfte, derentwegen sie den anderen Tieren wie Götter vorkommen müssen. Wie konnte ein körperlich relativ schwacher Affe sich zum Herrn der Welt aufschwingen? Und was musste er tun, um sich die Erde untertan zu machen? In Sapiens”, der Graphic Novel, tritt Yuval Noah Harari selber auf. Gemeinsam mit seiner Nichte Zoe und anderen geht er diesem Rätsel auf den Grund. Wer sich bisher dem Bann von Hararis Büchern hat entziehen können, der wird jetzt kapitulieren.

25,00 €


image009


#Antisemitismus für Anfänger

Können Sie über Judenhass lachen? Darf man das? Mit dem Cartoon-Buch „#Antisemitismus für Anfänger“ wagt der Ariella Verlag dieses Experiment. Das weckt Hoffnungen, denn der Verlag setzt darauf, die jüdische Kultur mit Spaß zu behandeln. 

16,95 €

 


Von jedem verkauftem Buch geht ein Betrag an die WIZO. Damit die Spende der WIZO zu Gute kommt, bitten wir Sie, Ihre Bücher über unser WIZO-Büro in Frankfurt zu beziehen:
Tel.: 069-173930 oder wizofrankfurt@t-online.de oder über smile amazon. 

Einkaufen und Gutes tun!  



lesungen

Lesungen



image016

Anfang 2021:

Virtuelle Lesung mit Andrea Kiewel zu ihrem Buch „Meist sonnig“

Meist sonnig ist ein Potpourri voller liebevoller und nachdenklicher Anekdoten aus Andreas Kiewels Leben. Nicht alle Fragen sind beantwortet, aber eines ist ganz sicher: Neugier ist der beste Antrieb für ein aufregendes Leben !

Erscheint am 4. Dezember 2020



image017

Frühjahr 2021:

Lesung mit Daniel Speck zu seinem Buch „Jaffa Road“, die Fortsetzung von „Piccola Sicilia“


WIZO-Buch

WIZO Bücher-Newsletter